Kinderfeuerwehr

info5Wir freuen uns, dass Sie sich entschieden haben, ihr Kind bei uns anzumelden.
Die Kinderfeuerwehr bietet für die Kinder eine interessante und sinnvolle Möglichkeit der Freizeitgestaltung. Die Jugendlichen erhalten eine der Altersstruktur entsprechende Ausbildung im feuerwehrtechnischen Bereich und in Erster Hilfe, was ihnen auch im privaten Bereich sehr nützlich sein kann. In den Gruppenstunden wird großer Wert auf das Zusammenarbeiten der Kinder in der Gemeinschaft und die Rücksichtnahme auf den "Leistungsschwächeren" gelegt.

Unsere Dienstabende finden, ausgenommen in den Schulferien und an Feiertagen,
alle 3 Wochen Montags von 17:30 bis 18:30 Uhr (siehe Termine Kinderfeuerwehr) statt. Alle weiteren Informationen zu Diensten und anderen Veranstaltungen bekommt ihr Kind von uns.

Wir möchten keinesfalls einen hohen Jahresbeitrag für unsere Kinderfeuerwehr erheben, sondern lediglich einen kleinen Kostenbeitrag von 3€ jährlich.

Jugendordnung der Kinderfeuerwehr Bollensen

  • Der Übungsdienst findet alle 3 Wochen, ausgenommen in den Ferien und an Feiertagen, Montags von 17:30-18:30 Uhr statt.
  • Bei Verhinderung bitte beim Kinderfeuerwehrwart oder bei einem zuständigen Betreuer abmelden.
  • zu JEDEM Übungsdienst ist die Kinderfeuerwehr-Shirt bzw. Pullover sowie festes Schuhwerk zu tragen.
  • Bei Alarm ist den Anweisungen der Betreuer Folge zu leisten:Bei Alarm ist die Fahrzeughalle zu verlassen und sich im Gruppenraum zu sammeln.

 

Verhaltensregeln

  1. Wir sind freundlich zueinander und gehen kameradschaftlich miteinander um.feuerwehrmann
  2. Wir tun niemandem weh.
  3. Zum Dienst erscheinen wir pünktlich.
  4. Wir folgen den Anweisungen der Betreuer.
  5. Während den Übungen verhalten wir uns ruhig und gesittet.
  6. Wir lassen einander ausreden.
  7. Ausrüstungsgegenstände behandeln wir sorgsam.
  8. Das Gerätehaus verlassen wir immer ordentlich und aufgeräumt.
  9. Bei uns gilt das Jugendschutzgesetz.
  10. Während des Dienstes lasse ich mein Handy, MP3-Player, usw. in der Tasche.

Wir möchten gerne die Aktivitäten im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit bei der Feuerwehr der Öffentlichkeit zugänglich machen. Dies geschieht meistens durch Internet und Presse. Dafür benötigen wir die Zustimmung der Erziehungsberechtigten. Selbstverständlich werden das Presserecht und die erforderlichen Sorgfaltspflichten eingehalten.

Die Entscheidung über eine Veröffentlichung wird im Rahmen der erteilten Zustimmung durch die Verantwortlichen der Kinder-/Feuerwehr getroffen. Die erteilte Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden. Nachteile entstehen nicht, wenn die Zustimmung verweigert wird.

   
    ruf mich an      ja zur feuerwehr rauchmelder retten leben mach mich an
   

Kinderfeuerwehrwart  

Melis Pein

   

Vorankündigung 10 Jahre Kifeu

   

Termine Kinderfeuerwehr  

   

Grisu

 grisu

   

Download Kinderfeuerwehr

   
© Bollensen.de